Hier Finden sie alle Informationen um sich mit geringen Aufwand einen Beamer selber zu bauen.

Beamer - Projekt 2 Aufbau des LCD Teils des Beamer

Aufbau LCD Halterung mit Trapezkorrektur

Man kann anstelle des von mir verwendeten Alurahmen auch einen aus festen Holz oder
Kunststoff nehmen. Links und rechts jeweils eine Bohrung anbringen.
So das der Rahmen leicht zu bewegen ist. Wer Holz oder Kunststoff verwendet
sollte zwei kleine Stifte in die Bohrungen Einkleben und in denn seitlichen Winkeln einstecken.

 

Es ist zwar nicht unbedingt eine Trapezkorrektur nötig, aber sehr Praktisch da man beim

Aufstellen des Beamer zu Hause mehr Spielraum hat. Zur Steuerung benutze ich einen

kleinen Getriebemotor wie er auch in Diskettenlaufwerken zur Bewegung des Lesekopf verwendet wird.

 
Der Alurahmen der das LCD aufnimmt. Es geht auch Holz oder Kunststoff.
Links und rechts eine Bohrung 2,50 mm und dann Gewinde 3mm schneiden ca. 8 mm tief.
Denn Rahmen danach matt schwarz lackieren. Wichtig um Hotspots zu vermeiden
Das LCD mit den Anschluß nach Oben auf dem Alurahmen aufkleben oder verschrauben.
In dem weißen Plastik rahmen befindet sich normalerweise die Lampe des LCD.
Der Rahmen ist wichtig da das LCD damit genau passend in Metallrahmen eingesetzt
werden kann und ein verrutschen verhindert.
Die Ecken vom LCD leicht einbiegen so ist eine weitere Befestigung nicht nötig.
Und es Läst sich auch wieder rausnehmen wenn mal nötig.
Der antrieb für die Trapezkorrektur 3 bis 5 Grad +/-  Leider habe ich bei ersten Test
festgestellt das der Motor zwar genug Leistung hat das LCD zu bewegen,
nur der kleine Riegel auf der Gewindestange immer verrutscht. Werde ich umbauen müssen.
Ansicht von vorn und hinten, noch ohne LCD.
Hier noch mal der antrieb. Dadurch ist man in der Lage das Bild immer so einzustellen
das Ober und unterkante immer gleich breit sind.
Die Halterung für die Platine. Zwei alusteifen ca. 8 Grad gebogen.
Mit zwei haltern (aus dem PC) für die Platine.
Die Platine anpassen
Zwei Haltestifte anbringen (Die aus einem PC sind gut geeignet)
An die Schalter die ja jetzt unten liegen je zwei Kabel löten und gegen Zug sichern.
Mehr dazu unter dem Menüpunkt Elektronik.
Platine befestigen. Das Flachbandkabel vorsichtig einsetzen und befestigen.
Grundaufbau ist damit erst mal fertig.

 

 

 

 

 

 


Für die Richtigkeit der in dieser Website enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen. Alle Informationen in diesem Angebot erfolgen ohne Gewähr für ihre Richtigkeit. Wir schließen die Haftung für Schäden aus, die sich direkt oder indirekt aus der Verwendung der Website und der darin enthaltenen Informationen ergeben können.

Copyright © 2005-2018 beamer-bau.de
Sitemap Suchbegriffe